logo caritas
35 Jahre Sozialstation der Caritas in Reckendorf – Ein großartiges Fest! Das war die einhellige Meinung von Gästen, Gastgebern und freiwilligen Helfern am 12. Juli 2014 auf dem Gelände der Sozialstation in Reckendorf. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Schwestern und die Vorstandschaft anlässlich des 35jährigen Bestehens der Sozialstation überraschend viele Gäste begrüßen.

Das muss gefeiert werden! – Ganz herzlich laden wir Sie ein, am 12. Juli 2014 ab 14.00 Uhr auf dem Gelände der Sozialstation, Haßbergstraße 2, in Reckendorf unser Gast zu sein.

Eine Frühschicht im ambulanten Pflegedienst – Was es für Angehörige und Pflegekräfte bedeutet, kranke Menschen in der häuslichen Umgebung zu pflegen, war für mich als Nichtbetroffene schwer vorstellbar. Deshalb durfte ich Schwester Hedwig von der Sozialstation Reckendorf heute auf ihrer Frühtour begleiten. Morgens um sieben starteten wir und besuchten zehn Patienten mit den unterschiedlichsten Erkrankungen und Pflegestufen in Baunach und Reckendorf.

Mit dem Roller unterwegs... – Seit dem 1. September 2013 verstärkt die 17jährige Corinna Karsch das Pflegeteam der Cartitas-Sozialstation.

REISESEGEN – Am 25. Juli 2013 wurde das neue Dienstfahrzeug der Caritas-Sozialstation Reckendorf geweiht.

Die Caritas-Sozialstation Reckendorf organisierte mit vielen Helfern im Juni einen Krankengottesdienst in der Reckendorfer St. Nikolaus-Kirche, den Pfarrvikar Michael Weck leitete.

Gedanken zum 1. Advent – Von Rainer Maria Rilke gibt es aus der Zeit seines ersten Pariser Aufenthaltes diese Geschichte:

­